Berufsbild Schienenschweißen

Berufsbild Schienenschweißen

Schienenschweißen und Gleisbau sind zwei wichtige Themen in der Schwerindustrie. Wir von Stahlbau Schäfer sind deshalb an der Dillinger Hütte und bei Saarstahl in Völklingen vertreten und kümmern uns um den ordnungsgemäßen Zustand der jeweiligen Gleisanlagen.

Die Belastung der Gleise ist in Hüttenwerken besonders hoch, weil hier mit hohem Ladegewicht gefahren wird. So ein Torpedowagen fasst schließlich 160 Tonnen flüssiges Eisen, da ist es nachvollziehbar, wenn der Verschleiß deutlich höher als auf der Strecke ist.

Aber unsere Fachleute sind ja da und können schnell und kompetent ein- und zugreifen und dafür sorgen, dass der Betrieb im wahrsten Sinne des Wortes immer rundläuft.

Unsere 4 Mitarbeiter vor Ort tragen deshalb eine große Verantwortung. Sie sind ein eingespieltes Team, arbeiten Hand in Hand und jeder kann sich auf jeden verlassen. Täglich von 6:45 h bis 15:00 h wird angepackt und top Leistung abgeliefert.

Die Anforderungen des Teams an neue Kollegen: Wir müssen uns gut verstehen, niemand darf sich vor der Arbeit drücken und natürlich sollten die “Neuen” fachlich und körperlich so fit sein, dass sie unser Team schnell verstärken können.

Johann M. ist Teamleiter und seit 7 Jahren dabei:
“Mir gefällt die Arbeit, aber auch die ganze Firma Stahlbau Schäfer GmbH. Der Geschäftsführer Peter Schäfer hat mir großes Vertrauen entgegengebracht – das möchte ich jetzt gerne zurückgeben.

Kontakt aufnehmen – Telefon 0 68 31 / 9 59 58-0 – und bei uns mitmachen!