Arbeitsvorbereitung

Arbeitsvorbereitung, das heißt im Hause Schäfer: Bindeglied sein zwischen Projektleitung und Werkstatt. Da die Stahlbau Schäfer GmbH im Bereich der Sonderfertigung zu Hause ist, werden die Bestellungen der Kunden immer von technischen Zeichnungen und dazugehörigen Stücklisten begleitet.

Die ersten Aufgaben der Arbeitsvorbereitung bestehen nun darin, Zeichnungen und Stücklisten abzugleichen und sicherzustellen, dass der jeweilige Auftrag mit den vom Kunden bereitgestellten Unterlagen umsetzbar ist. Die Bestellung – oder nennen wir es mal das Projekt – wird in der Arbeitsvorbereitung mit unserem Planungs- und Steuerungstool “SteelOffice” synchronisiert. Danach werden Bestellvorschläge für den Einkauf generiert.

Die Arbeitsvorbereitung ist hauptsächlich eine Bürotätigkeit, Außenkontakte sind hier eher die Ausnahme. Projekte werden in Ruhe abgearbeitet. “Hin und wieder kommt mal ein Werkstattmeister zu uns, weil er in dem ein oder anderen Fall etwas Unterstützung benötigt.” oder “Es ist ein angenehmes und abwechslungsreiches Arbeiten – so als Verbindungsglied von Projektleitung und Werkstatt.” meint Dietmar P., der seit 11 Jahren dabei ist und der seine abwechslungsreiche Tätigkeit auch nicht missen möchte.

Sich durch technische Normen durcharbeiten, die ganzen Normen auch verstehen, technische Zeichnungen lesen, CNC-Maschinen programmieren – Langeweile kommt hier sicherlich so schnell nicht auf.

Man sieht aber sofort, der Job ist auch anspruchsvoll. Herrn P. kommt dabei zugute, dass er eine Ausbildung zum Metallbauer und danach ein Ingenieurstudium an der FH Trier abgeschlossen hat. Er ist also vom Fach und kennt daher die Arbeitsabläufe in der Fertigung.

Wenn jemand Spaß an dieser abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeit hat, es sich zutraut, sich in unser AV-Team einzubringen und Grundkenntnisse in CAD und MS-Office mitbringt, dem stehen bei der Stahlbau Schäfer GmbH sicherlich alle Türen offen.

Arbeitsvorbereitung Stahlbau Schäfer Dillingen

Kontakt aufnehmen – Telefon 0 68 31 / 9 59 58-0 – und bei uns mitmachen!