Die Stahlbau Schäfer GmbH

Eine Kurzvorstellung des Familienunternehmens von Peter Schäfer, Geschäftsführer.

Die heutige Stahlbau Schäfer GmbH hat ihre Wurzeln in einer kleinen Dorfschmiede, die 1946 von meinem Großvater Paul Schäfer in Honzrath gegründet wurde. Heute sind wir ein Unternehmen, das mit ca. 200 Mitarbeitern europaweit anspruchsvolle Projekte rund um das Thema Stahlbau realisiert. Mein Vater Gerhard (2. Generation) und mein Bruder Patrick und ich (3. Generation) führen als GmbH-Geschäftsführer die Familientradition fort.

Wir arbeiten an drei Standorten in Dillingen/Saar: im Bruchweg, in der Industriestraße und in der Dieselstraße. Das ist logistisch so aufgeteilt, dass wir in der Industriestraße den Hauptzuschnitt haben und die Bauteile für die Weiterverarbeitung vorbereiten. Von dort aus geht es dann in eines der beiden anderen Werke, wo nach Zeichnungen die vorbereiteten Bauteile zusammengebaut werden.

Wir arbeiten kontinuierlich für drei Auftraggeber, bei denen wir feste Stützpunkte unterhalten. Das ist zum einen bei der Dillinger Hütte ein Containerpark, wo wir Neubau-, Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten durchführen. Zum anderen in Ludwigshafen auf dem Werksgelände der BASF AG und zu guter Letzt bei der Merck KGaA in Darmstadt.

Ansonsten sind wir auftrags- bzw. projektbezogen deutschlandweit tätig, haben aber auch verschiedene ausländische Projekte, wie zum Beispiel in Marseille, wo wir eine Filteranlage gebaut haben, im Hüttenwerk von ArcelorMittal in Dünkirchen bzw. in der anderen Richtung, in Riga. Wir haben hier gefertigt und geliefert; zwei Monteure waren dort als Supervisor eingesetzt und haben für ein dreiviertel Jahr die Baustelle in Riga betreut.

Mit 200 Mitarbeitern auf Erfolgskurs!

Wir beschäftigen derzeit ca. 200 Mitarbeiter, verteilt auf die einzelnen Standorte und Stützpunkte. Darunter befinden sich auch 15 Auszubildende. Pro Jahr stellen wir 4 – 5 Auszubildende ein, wobei wir im kaufmännischen Bereich alle 3 Jahre ausbilden. Im gewerblichen Bereich sieht es anders aus. Dort bilden wir kontinuierlich aus und haben die beste Erfahrung gemacht, unsere jungen Nachwuchsfachkräfte über die Ausbildung heranzuziehen.

Ein Mitarbeiter, der bei uns die Lehrzeit durchlaufen hat und übernommen wird, kennt das Unternehmen von Grund auf. Mittlerweile finden sich einige Mitarbeiter, die bei uns gelernt haben und in leitende Positionen aufsteigen konnten.

Drei einfache Gründe, die uns als Arbeitgeber so attraktiv machen:

null

Handwerkstradition

Unser Produktprogramm ist vielfältig und erfordert modernste Fertigungstechnik. Dennoch sind sowohl im klassischen Stahlbau als auch beim Bau komplexer Anlagen oder im Rohrleitungs-, Behälter- oder Brückenbau etc. die handwerklichen Fähigkeiten unserer Mitarbeiter gefragt.

null

Hightech

Modernste Fertigungstechnik ist heute Grundvoraussetzung für erfolgreiches Agieren am Markt. Unser neuester Zugang ist ein CNC-Bohrwerk mit folgenden Eckdaten:

  • Verfahrwege: X = 5.000 mm, Y = 3.500 mm, Z = 1.900 mm, W = 1.000 mm
  • Tischauflage: 3.000 x 2.500 mm
  • Tischbelastung: 50.000 kg

null

Zukunftssicherheit

Neben Qualität und Innovationskraft trägt auch die Kundenstruktur zur Zukunftssicherung bei. Aufgrund fester Vertragsverhältnisse mit drei namhaften Großkunden und einer Reihe interessanter Projekte sehen wir uns bestens aufgestellt für die Zukunft.

Bei uns treffen sich Tradition und Innovation.

Wann treffen wir Sie?

Namhafte Kunden aus unterschiedlichen Branchen schätzen unser Know-how und vertrauen auf unsere Erfahrung.

Wir sind ein Team von Fachleuten, die gemeinsam mit Leidenschaft für Stahlbau auch die schwierigsten Kundenanforderungen meistern.

Mitarbeiter bei Stahlbau Schäfer sein heißt, technisch auf dem neuesten Stand, kreativ und professionell zu sein.

Wir erarbeiten Lösungen für komplexe Herausforderungen.

100 % Kundenzufriedenheit sind unser Minimalziel.

5 Hauptgründe, zu uns zu kommen:

Du stemmst ziemlich aufregende Projekte.
Du arbeitest eigenverantwortlich.
Du kannst dich um deine Familie kümmern.
Du bekommst Feedback.
Du kannst Karriere machen.

Lies mehr dazu, was deine neuen Kollegen sagen